Deutschförderung

Immer mehr Kinder und Jugendliche kommen ohne oder mit nur begrenzten Deutschkenntnissen in unser Land und müssen sofort die Schule besuchen.

Es genügt meist nicht, dass diese am Schulalltag teilnehmen und quasi nebenbei Deutsch lernen. Aufgrund der begrenzten Fördermöglichkeiten, die die Lehrkräfte während des normalen Unterrichts anbieten können, ist es schwierig die Kinder ausreichend zu unterstützen.

Hier sind wir mit qualifizierter Nachhilfe zur Stelle und helfen den Schülerinnen und Schülern in Absprache mit den Lehrern, meist in Einzelförderung.

Durch Spenden oder individuelle Einzelpatenschaften bemühen wir uns, bei Bedarf einen Ausgleich zu schaffen.

Bei Fragen rufen Sie uns einfach an – Tel. 08081 / 95 24 777 oder schreiben Sie eine Nachricht an a.widl@dzif.info

Inge Schmederer


Abteilungsleitung Schülerförderung

Andrea Widl


Verwaltung