Deutsch lernen

Das Dorfener Zentrum für Integration und Familie e.V. (DZIF) ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Träger für Integrationskurse „Deutsch als Zweitsprache“ nach dem Zuwanderungsgesetz anerkannt  und zur Durchführung der Prüfungen „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) und „Leben in Deutschland“ (LID) berechtigt.

NEU: Wir freuen uns, dass wir ab Dezember 2016 ein zertifizertes telc-Prüfungszentrum sind und nun die offiziellen Sprachprüfungen abnehmen dürfen.

telcBAMF_Logo                  Gemeinsamer Europäischer ReferenzrahmenGemeinsamer Europäischer Referenzrahmen

Wen wollen wir erreichen?

Unsere Integrationskurse sind für alle Ausländer, Spätaussiedler, Kontingentsflüchtlinge und Asylberechtigte konzipiert, die eine Aufenthaltserlaubnis erhalten haben und auf Dauer in Deutschland leben wollen. Jeden Donnerstag von 10-12 Uhr kommt zusätzlich die IN VIA Migrationsberatung zu uns. Wenn Sie eine Beratung benötigen, vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Was beinhalten unsere Integrationskurse?

In insgesamt 600 Unterrichtsstunden à 45 Minuten erlernen die Teilnehmer die deutsche Sprache. Bei Bedarf kann ein Integrationskurs um 300 Stunden auf 900 Unterrichtsstunden erweitert werden. Anschließend wird der sogenannte Orientierungskurs mit 100 Unterrichtsstunden absolviert. Die 6 Module à 100 Stunden bauen inhaltlich aufeinander auf. Weitere Informationen zu Inhalt und Ablauf von Integrationskursen erhalten Sie hier.

Im Orientierungskurs werden die Teilnehmer umfassend über Gesellschaft, Kultur, Rechts- und Sozialsystem der Bundesrepublik Deutschland informiert. Dieser Kurs kann auch unabhängig von einem Integrationskurs besucht werden. Der Orientierungskurs wird mit dem Test „Leben in Deutschland“ (LID) abgeschlossen.

Zum Ende jeden Integrationskurses wird die deutschlandweit anerkannte Prüfung „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) abgenommen.

Gebühren
1 Unterrichtsstunde ohne Berechtigung vom BAMF kostet 3,90 €
1 Unterrichtsstunde mit    Berechtigung vom BAMF kostet 1,95 €

Damit auch Eltern mit Kindern bis maximal 3 Jahren problemlos an unseren Integrationskursen teilnehmen können, bieten wir eine Kinderbetreuung an.

Bitte melden Sie sich telefonisch zur Beratung und Einstufung für unsere Integrationskurse unter der Telefonnummer 08081 / 95 24 777 an. Wenn Sie einen Dolmetscher benötigen, helfen wir Ihnen gerne.

Unsere für die Durchführung der Integrationskurse zertifizierten Deutschlehrkräfte unterrichten mit großem Engagement.

Yvonne
Daller


Abteilungsleitung Integrationskurse
Zertifizierte Deutschlehrerin
für Integrationskurse und telc-lizensierte Prüferin (DTZ), B2, B1/B2 Pflege; Prüferin A1 und A2

Dr. Alfred
Gerstenkorn


Zertifizierter Deutschlehrer
für Integrationskurse und Alphabetisierungskurse

Marcia
Hamilton


Zertifizierte Deutschlehrerin
für Integrationskurse und telc-lizensierte Prüferin (DTZ)

Teresa
Ladendorf


Zertifizierte Deutschlehrerin
für Integrationskurse

Monika
Omar

Monika-Omar-klein
Zertifizierte Deutschlehrerin
für Integrationskurse und telc-lizensierte Prüferin für A1, A2 und A1 Junior sowie telc-geprüfte Bewerterin für Deutsch A1, A2, B1 und B2

Judith
Rieger


Zertifizierte Deutschlehrerin
für Integrationskurse und Alphabetisie- rungskurse. telc- lizensierte Prüferin für DTZ, A1 und A2

Luise
Ritzer


Zertifizierte Deutschlehrerin

für Integrationskurse und telc-lizensierte Prüferin für DTZ, A1-A2, B1-B2

Annette
Vesic


Zertifizierte Deutschlehrerin
für Integrationskurse