Kurse für Asylbewerber

Für Asylbewerber bzw. nicht anerkannte Flüchtlinge gibt es keine finanziell geförderten Deutschkurse. Dennoch bieten wir auch für diese Zielgruppe immer wieder Deutschkurse an, um die Integration auch während der Wartezeit auf das BAMF-Anhörungsverfahren zu verbessern.

Derzeit läuft bis Ende September 2018 ein Deutschkurs für nicht anerkannte Flüchtlinge mit dem Sprachniveau B1, der mit der DTZ Prüfung endet.

Am 04.10. beginnt ein Deutschkurs mit dem Sprachniveau A1, der nach zwei Modulen im Dezember mit einer A1 Prüfung endet.

Bei Interesse an einem Deutschkurs für nicht anerkannte Flüchtlingemelden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail bei uns. Hier kommen Sie zu Informationen zu den verschiedenen Sprachniveaus.

                 
Marianne Ehrler                  Andrea Widl

m.ehrler@dzif.info             a.widl@dzif.info

Telefon  08081 / 95 24 777